Themenbereich: Stillen allgemein

"Welche Erkältungsmittel in der Stillzeit?"

Anonym

Frage vom 27.06.2001

ich bekomme gerade eine erkältung. gibt es medikamente gegen schnupfen und husten, die ich während des stillens nehmen kann?
vielen dank,

Anonym

Antwort vom 28.06.2001

Alle Medikamente die Paracetamol enthalten sollte man in der Stillzeit nicht einnehmen, da diese durch die Muttermilch zum Kind gelangen kann und dort zu Beeinträchtigungen führen kann. Welche Erkätungsmittel Sie in der Stillzeit nehmen können, sollten Sie am besten Ihren Frauenarzt fragen. Meines Erachtens nach sollten sowohl in der Schwangerschaft als auch in der Stillzeit keine Medikamente genommen werden, wenn diese nicht unbedingt notwendig sind. Als mögliche Arzneien in der Schwangerschaft und der Stillzeit um einen grippalen Infekt zu bekämpfen haben sich meiner Erfahrung neben viel Ruhe und einer hohen Dosis natürlichem (!) Vitamin C (Zitronen, Kiwis, etc.) auch homöopathische Mittel bewährt. Ein homöopathisches Komplexmittel ist z.B. Ferrum phosphoricum compositum der Firma Weleda oder auch Meditonsin, welches leider nur in alkoholischer Lösung im Handel ist. Am besten fragen Sie hierzu aber eine homöopathisch arbeitende Hebamme oder Arzt, der / die Ihnen dann das für Sie passenste Mittel heraussuchen kann.

22
Kommentare zu "Welche Erkältungsmittel in der Stillzeit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: