Themenbereich: Kaiserschnitt

"Risikoquote einer Beckenendlagen Geburt beim 1. Kind ?"

Anonym

Frage vom 29.06.2001

Wie hoch ist das Risiko einer Beckenendlagen Geburt für das Kind (es ist das 1.)?

Anonym

Antwort vom 29.06.2001

Objektiv betrachtet ist eine Steißlagen-Geburt risikoreicher als eine <normale> Spontangeburt. Ein Kaiserschnitt wiederum ist viel gefährlicher als eine Steißlagen-Geburt. Von daher würde ich fast jeder Schwangeren raten, es erst einmal auf normalem Wege zu probieren, außer es gibt von vornherein andere Risiken....Dies sollten Sie aber mit Ihrem Arzt besprechen. Von daher sollten Sie sich mit der betreffenden Klinik auseinander setzen und auch mit Ihrem Frauenarzt. Aber seien Sie auf sehr unterschiedliche Meinungen gefasst! Die Erfahrungen sind bei Geburten aus Steißlage insgesamt sehr gut, weil sie auch immer in Kaiserschnitt-Bereitschaft statt finden - das gibt natürlich Sicherheit. Alles Gute!

35
Kommentare zu "Risikoquote einer Beckenendlagen Geburt beim 1. Kind ?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: