Themenbereich:

"ab welchem Alter Töpchen?"

Anonym

Frage vom 29.06.2001

ab wann soll ich mein kind auf töpfchen setzen

Anonym

Antwort vom 29.06.2001

Ich würde raten, so zwischen dem zweiten und dritten Lebensjahr können Sie von sich aus anfangen, das Thema aufzugreifen, indem Sie einfach mal ein Töpfchen in Sicht stellen. Es gibt zahlreiche andere Variationen z.B. Sitze für die Toilette selber oder auch ganze Gestelle mit Treppe, damit das Kind sich auf die Toilette setzen kann oder eben Töpfchen als Bären-Sitz usw.... ein ganz einfaches, normales kleines Töpfchen ist ausreichend! Oder eben später ein Sitzring für die große Toilette. Wichtig ist, das Kind unter keinen Druck oder Zwang zu setzen, sondern möglichst locker und ohne Stress die Sache anzugehen. U.U. wirkt sich das Umfeld, nämlich z.B. dann der beste Freund oder das Spielkind vom Nachbarn, die bereits erst seit kurzem keine Windeln mehr haben unterstützend, wenn nicht gar als Auslöser aus, daß das Kind dann auch keine mehr haben möchte. Günstig ist außerdem, das Ganze im Sommer anzufangen.
Ich empfehle Ihnen folgendes Buch: Wie Kinder trocken werden können,
ISBN: 3-9804493-4-3
Mit freundlichen Grüßen

18
Kommentare zu "ab welchem Alter Töpchen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: