Themenbereich:

"wenn andere Kinder schlagen, wie darauf reagieren?"

Anonym

Frage vom 27.06.2001

mein sohn (2 1/2 jahre) war bisher im umgang mit anderen kindern sehr selbstbewußt. ich mußte ihn eher bremsen, damit er auch sein spielzeug mal abgibt, nicht haut u.s.w..nun mußte ich letztens mit ansehen, wie ein anderer junge, der einen kopf kleiner ist als er, ihn regelrecht verprügelt hat. anfangs habe ich noch gehofft, seine mutter würde dazwischen gehen, aber als sie das nicht tat,habe ich die zwei getrennt. nun kann ich ihm aber schlecht sagen, daß er zurückschlagen soll, aber er kann sich ja nicht von anderen verprügeln lassen. was tun?

Anonym

Antwort vom 29.06.2001

Sie als Mutter haben hier die volle Aufsichtspflicht über Ihren Sohn und in diesem Alter ist es dann auch Ihre Aufgabe, so, wie Sie es getan haben, Schaden von dem Anderen bzw. Ihrem eigenen Kind abzuwenden, indem Sie die Kinder räumlich voneinander trennen. Hätte Ihr Sohn z.B. auch zurückgeschlagen- was mit der Zeit bestimmt auch noch kommt-, so ist beiden ausdrücklich zu erklären, daß Schlagen und Hauen nicht in Ordnung sind- egal, wer angefangen hat. Wenn die Kinder größer und gleichaltrig sind, so sollten sie dann lernen, <fair> zu rangeln.
Mit freundlichen Grüßen

15
Kommentare zu "wenn andere Kinder schlagen, wie darauf reagieren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: