Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind verweigert Flasche + abgepumpte Milch, was tun?"

Anonym

Frage vom 24.07.2001

Flasche verweigern
Ich bin schon seit längerem zur Hochzeit meiner besten Freundin eingeladen. Damals wußte ich nicht, dass mein Sohn total die Flasachennahrung sowie auch abgepumpte Milch total verweigert. Könnt Ihr mir einen Tip geben, wie ich das hinkriegen kann, da ich wirklich gern auf diese Feier gehen möchte.

Anonym

Antwort vom 26.07.2001

Da bleibt Ihnen nur: Entweder, Ihr Sohn nimmt die Flasche mit der abgepumpten Milch dann, wenn Sie nicht anwesend-also gänzlich abwesend sind-an, weil ihm dann nichts anderes übrig bleibt oder aber Sie müssen <da> sein. Mein persönlicher Rat dazu: Die Person Ihres Vertrauens, der Sie Ihren Sohn überlassen- falls Sie sich entscheiden, auf die Hochzeit zu gehen- sollte ausdrücklich dazu bereit und auch kompetent sein, in einem solchen Fall mit einem schreienden Baby auszukommen. Zudem sollten Sie hier für sich selber eindeutige Prioritäten setzen, inwieweit Ihnen was wichtig ist.
Mit freundlichen Grüßen

18
Kommentare zu "Kind verweigert Flasche + abgepumpte Milch, was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: