Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Am Abend keinen Hunger (6,5 Monate)"

Anonym

Frage vom 29.07.2001

liebes hebammenteam, erst einmal vielen dank. der tipp beim trinken mit der flasche nicht lockerzulassen hat geholfen.mein sohn akzeptiert sie jetzt. nun ißt er mittags und abends brei. wie empfohlen, haben wir mittags karotten mit kartoffeln gegeben. dabei ist uns aufgefallen, daß er dann abends keinen hunger hat, da wenig ißt, aber dafür nachts wieder kommt. das ist natürlich auch nicht sinnvoll. so geben wir ihm jetzt mittags obstbreie. nur eigentlich soll ja die eisenversorgung mit dem fleisch gesichert werden. das habe ich ihm noch gar nicht gefüttert. was soll ich ihm (6 mon.) nun geben ?

Anonym

Antwort vom 31.07.2001

-
Eigentlich ist es schon sinnvoll, dass Ihr Sohn Mittags Gemüse-Kartoffeln essen sollte. Ein bis zweimal / Woche soll er Fleisch dazu bekommen. Wenn er abends wenig isst, kann es im Moment auch an der Wärme liegen oder aber er hat keinen Appetit auf Brei. Versuchen Sie doch mal Ihm abends eine Breiflasche zu geben, vielleicht sättigt die mehr. Ansonsten gibt es immer wieder Phasen, wo die Kinder nachts Hunger haben, da Sie wachsen.

13
Kommentare zu "Am Abend keinen Hunger (6,5 Monate)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: