Themenbereich: Babypflege

"Küssen von Säuglingen - unhygienisch?"

Anonym

Frage vom 30.07.2001

Liebes Hebammenteam,

ich hätte eine Frage zur Hygiene, und zwar: Ich habe mal irgendwo gelesen, dass es nicht ratsam ist, Säuglinge zu küssen, wegen Keimen in Mund und so. Es ist nämlich so, dass die Oma unseres kleinen Alexander ihn ständig im Gesicht küsst. Mein Mann denkt, ich übertreibe, wenn ich sage, dass dies schädlich ist. Können Sie mir Informationen zu diesem Thema zukommen lassen???

Vielen Dank im Voraus.

Auf baldige Antwort hoffend verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 19.04.2000

Es gibt natürlich Erreger oder Viren, die über Schleimhautkontakte übertragen werden können durch z.B. einen Kuß oder aber über den Löffel und die Nahrung oder aber durch Tröpfcheninfektion z.B. bei einer Erkältung oder bei anderen ansteckenden Krankheiten, die über diesen Weg übertragen werden. Ich möchte der Vollständigkeithalber jedoch sagen, daß ein Kuß/Küße innerhalb des engen Familienkreises gegenüber dem Baby eine besondere Zuneigung und ein Gefühl für das Baby ausdrücken möchten- dieser besonders innige Ausdruck von Empfindung für das Baby ist auch ein wichtiger Bestandteil für sein Gedeihen und seine Geborgenheit. Es ist auf keinen Fall ratsam, daß ein jeder Dritte oder Außenstehende ein Baby anfassen oder sogar küssen sollte, ohne vorher ein <Einverständnis> der Eltern zu haben, denn das überschreitet eindeutig die zu schützende und sehr sensible <Hülle>, die ein Neugeborenes und auch ein Kleinkind um sich trägt. Wenn Ihnen als Mutter die Küße der Oma jedoch unangenehm ist, so sollten Sie es einfach so benennen können, es ist der Oma vielleicht gar nicht bewußt und sie wird mit Sicherheit Ihre Zuneigung auch in anderer Form ausdrücken können oder zumindest nicht in einem Ausmaß, daß Sie als <Zuviel>empfinden.
Mit freundlichen Grüßen

27
Kommentare zu "Küssen von Säuglingen - unhygienisch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: