Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fliegen während der Schwangerschaft: Stützstrümpfe oder Spritze?"

Anonym

Frage vom 30.07.2001

Wir wollen ende September in die USA fliegen. Ich wollte für den Flug mir
Stützstrümpfe kaufen, ein Bekannter sagte aber das
Thrombosespritzen besser wären. Ich kann es nicht so glauben, da alles was das Blut verdünnt doch nicht gut sein kann für das
Baby. Oder doch?

Anonym

Antwort vom 31.07.2001

-Meines Erachtens nach reicht es - wenn Sie keine Thromboseneigung oder viele bzw. starke Krampfadern haben - durchaus aus, wenn Sie auf dem Flug Stützstrümpfe bzw. eine Stützstrumpfhose tragen, die dann aber auch gut angepasst sein sollte. Thrombosespritzen "nur" wegen eines Langstreckenfluges in der Schwangerschaft einzunehmen halte ich für nicht nötig, da mir Ihre Vorgeschichte aber nicht bekannt ist, sollten Sie dies bitte mit Ihrem Frauenarzt besprechen. Vielleicht ist es für Sie auch interessant sich eine Hebamme zu suchen, die Sie in der Schwangerschaft, vielleicht auch unter der Geburt und im Wochenbett betreuen kann. Adressen finden Sie unter www.hebammensuche de oder Sie erkundigen sich in Ihrer voraussichtlichen Entbindungsklinik.

25
Kommentare zu "Fliegen während der Schwangerschaft: Stützstrümpfe oder Spritze?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: