Themenbereich: Nachsorge

"Wieder richtig Sport treiben, 4 Monate nach der Geburt?"

Anonym

Frage vom 03.08.2001

Hallo, vor 4 Monaten habe ich mein drittes Kind bekommen. Jetzt würde ich gerne neben der Rückbildungsgymnastik wieder richtig Sport treiben, speziell Volleyball und Joggen. Ab wann darf ich damit anfangen? Ich stille übrigens noch voll. Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 03.08.2001

Sie können mit Sport und Fitness dann wieder anfangen, wenn Ihr Beckenboden wieder soweit den nötigen Halt bzw. die Elastizität wiedererlangt hat, wenn Sie folgendes tun können, ohne dabei inkontinent zu sein, sprich das Wasser halten können: Sie sind in der Lage beim Wasser lassen den Strahl vollständig anzuhalten und zwar mehrmals, können Niesen, Husten und Springen bei gefüllter Blase ohne daß Urin abgeht und wenn Sie beim Liegen mit den Füßen senkrecht nach oben gestreckt keinen Druck auf den Beckenboden verspüren.
Das Stillen hindert Sie grundsätzlich nicht, Sport zu treiben, allerdings bitte in Maßen und eher mit Ausdauer und mit langsamen Tempo anfangen, als sich zu schnell voll zu verausgaben. Das kann in Menge und auch in Qualität die Brustmilch negativ beeinflussen, da es überschüßig eingelagerte Fettzellen als auch Abbauprodukte im Gewebe freisetzt, die in die Muttermilch übergehen. Bitte achten Sie darauf, ausreichend Flüssigkeit wieder zu ersetzen als auch zuzuführen, hören Sie auf Ihren eigenen Körper und Ihre Grenzen, tragen Sie einen gut sitzenden BH und v.a. machen Sie es aus Freude!
Mit freundlichen Grüßen

12
Kommentare zu "Wieder richtig Sport treiben, 4 Monate nach der Geburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: