Themenbereich:

"Netz-oder Holzlaufgitter , welche Größe?"

Anonym

Frage vom 18.08.2001

Wir überlegen zur Zeit die Anschaffung eines Laufgitters, damit unser Sohn in den Wachphasen Blickkontakt zu uns hat( aus dem Stubenwagen ist das kaum möglich,wenn ich ihn wie in der Klinik höher lege,strampelt er sich nach unten).
Welcher Typ ist zu empfehlen,Netz-oder Holzlaufgitter? Welche Größe sollte mindestens sein?

Anonym

Antwort vom 18.08.2001

-Ein Laufstall ist schon empfehlenswert, denn wenn man ihn früh kauft, gewöhnen die Kinder rasch daran und gehen problemloser rein. Die Größe kann man je nach Wohnungsgröße bestimmen, allerdings lassen sich nur die kleineren 80/100 durch die Tür schieben und den kann man dann mit in anderen Räume nehmen. Auch sind Holzgitter angenehmer und stabiler.

18
Kommentare zu "Netz-oder Holzlaufgitter , welche Größe?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: