Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"in der 8 SSW. Blutungen"

Anonym

Frage vom 18.08.2001

Ich bin jetzt in der 8. SSW. Seit 1 Woche habe ich ständig Blutungen. Mal mehr, mal weniger und meistens hellrotes Blut. Meine FÄ hat ein Hämatom in der Gebärmutter fesgestellt, dass sich aber wieder langsam zurückbildet. Zur Unterstützung habe ich noch Uterogest bekommen. Ansonsten ist alles o.k. (so war es wenigstens am letzten Donnerstag bei der Untersuchung). Baby wächst auch normal. Woher können die Blutungen noch kommen? Seit Beginn der Blutungen liege ich die meiste Zeit und versuche mich zu schonen. Was kann ich noch tun, um die Blutungen zu stoppen? Wie stehen die Chancen trotz der Blutungen mein Baby zu bekommen? Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 18.08.2001

-Manche Frauen haben noch über lange Zeit Blutungen, so kann es zum Beispiel vorkommen, das man schon in der 8. Woche schwanger ist, aber denkt, daß es die Periodenblutung ist. Oft weiß man daher nicht, woher diese Blutungen tatsächlich kommen. Und leider kann man diese Blutungen außer durch Schonung nicht beinflussen. Wenn keine weitere Problematik Ihrer Schwangerschaft bekannt ist, stehen Ihre Chancen für dieses Kind recht gut.
Alles Gute!

25
Kommentare zu "in der 8 SSW. Blutungen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: