Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit nach Frühgeburt wieder eine Frühgeburt zu haben?"

Anonym

Frage vom 21.08.2001

Mein Sohn, inzwischen 2 Jahre alt, ist in der 35 SSW zur Welt gekommen, entwickelt sich zum Glück bis jetzt aber prächtig.
Meine Plazenta wurde untersucht und eine Plazenta-Insufizienz festgestellt (ich bin Nichtraucherin). Nun möchte ich wieder schwanger werden (vielleicht bin ich es schon).Die Angst,daß es wieder eine Frügeburt werden könnte bleibt aber. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit,daß wieder so etwas passiert, und kann man es überhaupt sagen?????
Vielen Dank im Vorraus

Anonym

Antwort vom 21.08.2001

Man kann bei einer Plazentaisuffiziens nicht genau sagen, ob diese wieder bei einer neuen SS vorkommt. Sicherlich ist das Risiko da, aber man würde auf jeden Fall die Schwangerschaft anders überwachen und bei einer beginnenden Insuffizienz würde man, mit Infusionen und Bettruhe, versuchen das Risiko zu mindern. Aber die SS könnte natürlich auch ganz normal verlaufen.Sprechen Sie mit Ihrem Gyn darüber.

22
Kommentare zu "Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit nach Frühgeburt wieder eine Frühgeburt zu haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: