Themenbereich: Gesundheit

"7.SSW - Bluterguß in der Gebärmutter, besteht Gefahr für die Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 26.08.2001

Ich bin in der 7.SW und habe einen Bluterguss in der Gebärmutter, der auch einmel leicht geblutet hat.Ist meine Schwangerschaft in Gefahr? und wie lange kann es dauern bis der Bluterguss absorbiet ist?

Anonym

Antwort vom 26.08.2001

Es hängt wesentlich von der Größe des Blutergusses ab und welches die Ursachen dafür sind. Ich bitte Sie, sich ausführlich mit Ihrem zuständigen Frauenarzt zu beraten, er ist in der Lage, hier umfassend aufzuklären. Grundsätzlich kann ein Bluterguß entweder vollständig vom Körper resobiert werden oder aber in Bindegewbsstruktur umgewandelt werden. Dies ist widerum abhängig von Ort und Ausmaß des Blutergußes in welchem Zeitraum dies stattfindet.
Mit freundlichen Grüßen

21
Kommentare zu "7.SSW - Bluterguß in der Gebärmutter, besteht Gefahr für die Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: