Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Seit dem ersten Tag der SS Kopfschmerzen - was dagegen tun?"

Anonym

Frage vom 23.08.2001

Ich leide vom ersten Tag der Schwangerschaft unter Kopfschmerzen,ist das normal?In einschlägigen Büchern habe ich nur über gelegentliche Schmerzen gelesen.Ich mache mir Sorgen,da ich vor 5 Mon. eine Fehlgeburt hatte.Ich bin zwar erst in der 7.SSW,aber ich bin eben ein gebranntes Kind.Hat jemand eine Antwort oder einen heißen Tip!?

Anonym

Antwort vom 23.08.2001

-Das Sie jetzt jeden Tag Kopfschmerzen haben, ist an sich nicht normal. Aber es kann damit zusammenhängen, dass sich Ihr Körper jetzt auf Schwangerschaft umstellt und durch die Hormonumstellung kann es vermehrt zu Kopfschmerzen kommen. Aber Sie sollten trotzdem dies von einem Facharzt( z.B. Internist) untersuchen lassen. Sprechen Sie mit Ihrem Frauenarzt darüber. Helfen könnte Ihnen vielleicht die Akupunktur oder homöopathische Mittel. Suchen Sie sich einen Arzt(in) oder Hebamme ( www.hebammensuche.de ) die darin ausgebildet sind.

22
Kommentare zu "Seit dem ersten Tag der SS Kopfschmerzen - was dagegen tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: