Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"Wie wird eine Geburt eijngeleitet?"

Anonym

Frage vom 23.08.2001

Meine geburt soll eingeleitet werden.Welche Methoden gibt es?Die frauenärztin sprach von wahrscheinlich einer tablette.Wie lange dauert solch eine Geburt?Länger als normale Geburten?

Anonym

Antwort vom 23.08.2001

-Die Geburt kann unterschiedlich eingeleitet werden. Je nach Muttermundsbefund und vorhandenen Wehen, kann Sie mit Gel, Tablette oder Wehentropf eingeleitet werden. Die ersten beiden sind Prostaglandine und sind für die Wehenregulation verantwortlich, beides wird vor dem Muttermund gelegt. Das Gel wird eher bei einem geschlossenen MM genommen und die Tablette, wenn der MM schon ein wenig geöffnet ist und bereits Wehen da waren. Der Wehentropf wird meist nur bei schon geöffneten MM genommen und hier sollten schon Wehen vorhanden sein, dies sind in der Regel aber nicht ausreichend.
Die Geburt selber muß nicht unbedingt länger dauern, beim ersten Kind dauert sie +/- 15 Stunden.Allerdings können schon mal mehrere Einleitungsversuche nötig sein, bis richtige Geburtswehen da sind.

23
Kommentare zu "Wie wird eine Geburt eijngeleitet?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: