Themenbereich:

"Bei Blähungen "sab simplex" in die Flasche - schädlich?"

Anonym

Frage vom 29.08.2001

Hallo liebes Team.Um die Bläschen Bildung zu reduzieren füge ich jeder Flasche sab simplex (15 Tropfen) zu.Ich gebe 3-4 mal die Flasche.Ist dies auf dauer schädlich?

Anonym

Antwort vom 29.08.2001

Laut Herstellerangaben sind die Sab- und auch die Lefax-Tropfen auch bei längerem Gebrauch nicht schädlich, da sie nur durch den Verdauungstrakt wandern und dort die Bläschen beseitigen ohne in größeren Mengen in die Blutbahn zu gelangen. Meines Erachtens nach sollten Sie diese Tropfen aber nicht prophylaktisch in jede Flasche geben, sondern Ihrem Kind nur bei Bedarf die Tropfen geben, wenn Sie merken, dass Ihr Baby unter Blähungen leidet.

20
Kommentare zu "Bei Blähungen "sab simplex" in die Flasche - schädlich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: