Themenbereich:

"Kind 3M. hält beim Schreien die Luft an - wie behandeln?"

Anonym

Frage vom 30.08.2001

Liebes Hebammenteam,
meine 3 Monate alte Nichte hat gleich am 1. Tag
beim Schreien die Luft angehalten. Manchmal ist sie
sogar blau angelaufen. Inzwischen geschieht dies
noch 1-2 Mal in der Woche. Wie heißt diese Krankheit?
Ist sie gefährlich für die Entwicklung eines Kindes
und wie kann sie behandelt werden?
Vielen Dank und liebe Grüße.

Anonym

Antwort vom 04.09.2001

Ich bin nicht in der Lage und auch nicht befugt eine Diagnose zu stellen- dies kann und sollte unbedingt und unverzüglich der zuständige Kinderarzt bzw. u.U. dafür entsprechende Fachärzte tun. Sie stellen eine genaue Diagnose, klären die Eltern umfassend über das Krankheitsbild auf und veranlassen eine gezielte Therapie.
Mit freundlichen Grüßen

19
Kommentare zu "Kind 3M. hält beim Schreien die Luft an - wie behandeln?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: