Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"14SSW Lust auf Saures - schädlich für das Kind?"

Anonym

Frage vom 29.08.2001

Liebes babyclub-team,
ich bin in der 14.SSW und esse momentan sehr gerne viel Saueres. Da ich v.a. Salate mit recht viel Essig anmache (und das Essigwasser gern mit Brot auftunke), habe ich nun Bedenken, dass dieser dem Ungeborenen durch die Säure schaden könnte.
Könnten Sie mir bitte baldmöglichst mitteilen, ob ich weiterhin meinen "Gelüsten" nachgeben darf?

Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe

Anonym

Antwort vom 29.08.2001

-Es gibt die Theorie, dass Schwangere genau darauf Gelüste verspüren, was gerade gut für sie ist, und was dem Körper und damit auch dem Kind gut tut. Wenn Sie also Gelüste auf Saures haben oder auch mal auf Süßes können Sie diesem meines Erachtens nach ruhig nachgehen. Achtens Sie nur insgesamt auf eine ausgewogene und vollwertige Ernährung für sich und Ihr Kind.

22
Kommentare zu "14SSW Lust auf Saures - schädlich für das Kind?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: