Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Was und wieviel sollte ein 9,5 M. altes Kind trinken?"

Anonym

Frage vom 18.09.2001

Ich stille meine 9 1/2 Monate alte Tochter gerade ab. Ich habe aber jetzt Angst, daß sie zu wenig trinkt. Wieviel muß ein Baby in diesem Alter an Flüssigkeit zu sich nehmen und was würden Sie als Getränk empfehlen? Ich habe es schon mit Schorle, Wasser, Tee und Saft versucht. Aber irgendwie scheint nichts Julienne´s Geschmack zu treffen. Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 18.09.2001

Bei manchen Kindern ist es leider sehr schwer diese zum trinken zu bringen. Manche Kinder löschen Ihren Durst ausschließlich über die Muttermilch und haben daher kein Durstgefühl und auch kein Verlangen nach Getränken. Hier können Sie Ihre Tochter etwas überlisten, indem Sie die Breie etwas verdünnen, einfach die Banane mit etwas Wasser anrühren, ebenso das Gläschen am Mittag und den Brei am Abend. So können Sie der Kleinen schon durchaus ca. 50 ml mehr Wasser zufüttern als bisher. Bieten Sie ihr zudem immer wieder Wasser an, irgendwann wird sie es auch annehmen. Solange die Windel Ihrer Tochter auch immer etwas nass sind, bekommt sie auch genug zu trinken. Lesen Sie aber bitte auch das Infothema "Schluss mit dem Durst"
Mit freundlichen Grüßen

20
Kommentare zu "Was und wieviel sollte ein 9,5 M. altes Kind trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: