Themenbereich: Schlafen

"Rückenlage für Säuglinge zur Vermeidung des plötzlichen Kindstods?"

Anonym

Frage vom 27.09.2001

Ich habe jetzt mehrfach
gehört, daß man die Babys
nicht mehr in der
Seitenlage zum Schlafen
legt, sondern daß nach
neueren Erkenntnissen die
Rückenlage sinnvoll sei,
insbesondere zur
Vermeidung des Plötzlichen
Kindstodes. Die Meinungen
sind da offenbar noch
nicht einheitlich und wir
sind jetzt etwas
verunsichert, wie wir das
handhaben sollen. Können
Sie uns weiterhelfen?

Anonym

Antwort vom 27.09.2001

Bis vor einigen Wochen galt meines Wissens nach noch die Seitenlage als bevorzugte Lagerungsart für Babys. Nach den neuesten Untersuchungen wird hier aber die Rückenlage favorisiert, auch bei Kindern die zu häufigem spucken neigen. Die Seitenlage wird nicht mehr als ideal angesehen, da hier die Kleinen sich schon recht schnell auf den Bauch drehen können. Vielleicht interessiert Sie hierzu auch die aktuelle Broschüre der Johanniter Unfall Hilfe "Die optimale Schlafumgebung für Ihr Baby". Diese Broschüre bekommen Sie bei Ihrer Hebamme, der Entbindungsklinik oder direkt unter www.Schlafumgebung.de.

21
Kommentare zu "Rückenlage für Säuglinge zur Vermeidung des plötzlichen Kindstods?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: