Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wieviel Zeit soll zwischen der Abendmahlzeit und des zu Bett gehen liegen?"

Anonym

Frage vom 11.11.2001

hallo,
haben sie eine empfehlung wieviel zeit zwischen dem abendessen und dem ins bett gehen liegen sollte. reicht eine halbe stunde?
ich habe manchmal den eindruck, daß mein sohn, der seinen milchbrei am abend innig liebt und davon so ein bis eineinviertel portionen ißt, manchmal wenn ich ihn vielleicht zu kurz darauf ins bett lege nach einer halben stunde aufwacht und schreit, bauchweh hat. er ißt sehr gut zu allen drei hauptmahlzeiten und hat sonst keine probleme mehr mit dem bauch und ist nicht übergewichtig.

Anonym

Antwort vom 19.11.2001

-In der Regel sagt man, dass eine halbe Stunde zwischen Mahlzeit und zu Bett gehen reicht. Aber da Sie das Gefühl haben , er hat Bauchschmerzen, sollten Sie die Zeit dazwischen vergrößern. Wahrscheinlich braucht Ihr Sohn , wenn er soviel Brei isst, mehr Zeit zum Verdauen. Geben Sie Ihm zu dem Brei viel Fenchel/Anis/Kümmeltee , damit er nicht so schnell Bauchschmerzen bekommt.

20
Kommentare zu "Wieviel Zeit soll zwischen der Abendmahlzeit und des zu Bett gehen liegen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: