Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

"Kind 5M - bis wieviel °C draußen schlafen lassen?"

Anonym

Frage vom 13.11.2001

meine Tochter ist jetzt 5 Monate alt. Sie schlief von Anfang an tagsüber draußen. Nun wird es je langsam kälter, ich stelle sie jedoch bei jedem Wetter nach draußen.
Sie hat Strumpfhose;Strampler und eine leichte Strickhose an. Wenn es sehr kalt ist (1-5 Grad) ziehe ich ihr einen langärmligen Body, ein Pullover und eine dicke Jacke an. Mütze und Handschuhe nätürlich nicht vergessen.
Im Kinderwagen hat sie eine Kokoskernmatraze ein Lammfell untendrunter und oben drüber hat sie eine Kuscheldecke, ein Federkissen und noch eine Decke.
Sie ist auch immer angenehm warm wenn ich sie rausnehme, jedoch nicht verschwitzt.
Verwande sind natürlich immer der Meinung: " Ist das nicht zu kalt?"
meine Frage ist nun ab wieviel Grad Celsius sollte ich meine Tochter nicht rausstellen?
Wir haben einen Hof mit Überdachung wo es meistens gut geschützt ist.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 01.11.2001

Solange Sie Ihre Tochter warm anziehen und sie zugfrei im Garten steht, spricht meines Erachtens nach nichts auch gegen einen längeren Aufenthalt. Wichtig ist aber hier, dass Sie immer wieder kontrollieren, ob sie schön warm ist aber nicht schwitzt. Achten Sie auch darauf, dass der Kinderwagen von unten gut isoliert ist, dies sind leider oft die Schwachstellen bei den Wagen.

24
Kommentare zu "Kind 5M - bis wieviel °C draußen schlafen lassen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: