Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Nach Fehlgeburt - wann wieder Schwanger werden?"

Anonym

Frage vom 14.11.2001

am 4.11.2001 war der 2Blue-
schwangerschafttest, Positiv
habe mir ein Thermin beim
Frauenarzt geholt, am 8,11
bekamm ich um 11:30 plötzlichen
starke Blutung,bin darauf zur
frauenärztin die mich mit der
Diagnose Fötusabsurt einwies,bestätigt auch die Klinik, das heist kind verloren.
Frage ,wieviel monate solte ich jetzt
bis zur erneuten schwangerschaft warten?
die Klinik sagte es reicht 3monate
meine Frauenärztin 1/2Jahr
was empfehlen sie mir? Es ist ein wunschkind gewesen

Ist bei der nähsten schwangerschaft mit
einer Risikoschwangerschaft
zu rechnen?

Vielen Dank im voraus für ihre antwort!

Anonym

Antwort vom 19.11.2001

-Da Sie nur wenige Wochen schwanger waren, bis es zum Abgang kam, würde ich sagen, daß Sie relativ schnell
wieder schwanger werden können, ohne Probleme zu erwarten. Aber versuchen Sie erst mal, das alles gut zu
verarbeiten...
Wenn Sie das Gefühl haben, es ist der richtige Zeitpunkt, um es wieder mit einer Schwangerschaft zu
probieren, dann ist es auch für Ihren Körper der richtige Zeitpunkt. Ich denke aber, die 3 Monate Pause, die die
Klinik
empfohlen hat, sind eine gute Zeit, um den Körper mit seinem Menstruationszyklus und Ihrer Seele etwas zur Ruhe
kommen zu lassen. Eigentlich müssen Sie bei der nächsten Schwangerschaft nicht mit einer Risikoschwangerschaft
rechnen, aber leider kann man Fehlgeburten nicht verhindern und muss immer damit rechnen. Glauben Sie daran,
daß alles gut gehen wird und versuchen Sie voller Zuversicht in die nächste SS zu gehen, dann wird es schon klappen.
Alles Gute Ihnen!

12
Kommentare zu "Nach Fehlgeburt - wann wieder Schwanger werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: