Themenbereich: Schlafen

"Kind 7M. hat keinen Schlafrhythmus - wie angewöhnen?"

Anonym

Frage vom 10.12.2001

Hallo liebes Team,
noch eine Frage, die mich beschäftigt. Es ist wohl eine Frage, die aus mehreren bereits beantworteten Fragen besteht.
Meine Tochter, 7 Monate alt, schläft sehr unregelmäßig. Sie schläft tagsüber zweimal jeweils 1/2 Stunde max. Das ist zwischen 12 und 13 Uhr und gegen 16 Uhr. Dann schläft sie abends sehr schlecht ein. Meistens bei uns beim fernsehen. Sie schläft in ihrem Bettchen so nicht ein. Wenn wir sie dann allerdings ins Bett bringen, ist sie hellwach oder sie schreit. Zu beruhigen ist sie dann nur noch mit Flasche (Saft). Nachts wacht sie häufig auf und schreit sofort los. Auch da ist sie nicht mit ruhigem Reden und streicheln zu beruhigen. Auch wieder nur mit Flasche. Einen Schnuller lehnt sie ab. Wie kann sie sowohl tags- als auch nachts einen festen Schlafrhythmus bekommen und dann auch länger am Stück schlafen? Nachts wacht sie meistens 2-3 mal auf.

Mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 11.12.2001

Leider hat Ihre Tochter sehr ungünstige Einschlafgewohnheiten! Daher möchte ich Ihnen raten, als erstes das Fernsehprogramm aus dem Einschlafritual zu verbannen: ein Kind in diesem Alter ist mit der Geräuschkulisse und den ständig wechselnden Bildern noch restlos überfordert. Bitte versuchen Sie es auch einmal mit den Tipps aus dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen", wenn Ihnen das Behandlungsprogramm hier zu streng erscheint, nehmen Sie einfach nur ein paar der Tipps an und Sie werden sehen, dass sich das Schlafverhalten sehr schnell bessert. Persönliche Beratung bekommen Sie aber auch bei einer Organisation, die sich mit den Schlafproblemen auseinandersetzt, Adressen finden Sie unter www.gaimh.de. Vielleicht kann Ihnen aber auch das aktuelle Infothema hier im Babyclub etwas weiterhelfen.

14
Kommentare zu "Kind 7M. hat keinen Schlafrhythmus - wie angewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: