Themenbereich: Babypflege

"Kind 2M - ist eine Autofahrt von 1,5 h zumutbar?"

Anonym

Frage vom 11.12.2001

Mein Sohn ist jetzt 2Monate alt und wir möchten seine Oma besuchen, die ca. 1,5 Stunden entfernt wohnt. Ist es ok, so eine weite Autofahrt zu unternehmen?

Anonym

Antwort vom 14.12.2001

-

Eineinhalb Stunden finde ich persönlich nicht so tragisch. Das ist ja schnell vorbei. Sie sollten vielleicht eine
kleine Pause machen und dabei das Kind auch aus dem Auto-Kindersitz nehmen, spätestens jedoch, wenn Sie angekommen
sind.
Längeres Sitzen in einem solchen Kindersitz ist für die Wirbelsäule des Babys nicht gesund und deshalb auch für
den Alltag nicht geeignet.
Alles Gute!

20
Kommentare zu "Kind 2M - ist eine Autofahrt von 1,5 h zumutbar?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: