Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Erneute Schwangerschaft trotz Angstzuständen ?"

Anonym

Frage vom 01.01.2002

Ich habe Ihnen am 31.12.2001 geschrieben.wegen meinen Angstzustände,ob ich es mit einer schwangerschaft trodzem versuchen.leider haben sie mir diese frage nicht beandwortet,sondern haben mir geraten mich an eine hebamme zu wenden,falls ich schwanger bin.könnten sie mir bitte einen ratschlag auf meine frage geben.Besten dank

Anonym

Antwort vom 03.01.2002

Ob Sie letztendlich schwanger werden sollen oder nicht, kann und darf ich Ihnen nicht sagen, weil ich per Internet
keine Diagnose stellen darf. Deshalb sollten Sie sich mit Ihrem Arzt besprechen, ob es in Ihrer jetzigen psychischen
Situation gut wäre, ein Kind zu bekommen - aber eigentlich müssten Sie das selbst am besten wissen und
einschätzen können...An eine Hebamme könnten Sie sich wenden, um sie parallel zum Arzt zu befragen. Sie könnte
das besser als ich in diesem Fall, da ich Sie weder persönlich kenne, noch über Ihre Angstattacken Bescheid weiss,
deshalb mein Hinweis auf die Hebammenhilfe auch schon VOR der schwangerschaft...Sinnvoller ist aber sicher der Kontakt
und das Gespräch über dieses Thema mit Ihrem betreuenden Arzt.
Alles Gute!

13
Kommentare zu "Erneute Schwangerschaft trotz Angstzuständen ?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: