Themenbereich: Schlafen

"Kind 6,5M schläft tagsüber immer nur 30Min. - wie Rhythmus ändern?"

Anonym

Frage vom 08.01.2002

Mein Sohn,6,5M schläft tagsüber nie länger als eine halbe Stunde am Stück.
Es ist, als hätte er einen Wecker verschluckt - pünktlich nach 30Min. wacht er wieder auf. Egal, wie lange er vorher wach war oder wie müde er noch ist. Oft ist er noch gar nicht richtig ausgeschlafen und nach einer Stunde schon wieder sehr quengelig vor lauter Müdigkeit. Insges. schläft er 2-3 mal eine halbe Stunde pro Tag. Das Einschlafen und Durchschlafen nachts klappt eigentlich schon sehr gut, nur tagsüber kann er einfach nicht länger schlafen, obwohl er eigentlich mehr Schlaf nötig hätte. Wir haben auch schon versucht, ihn länger wach zu lassen, damit er noch müder wird, aber auch dann schläft er nicht länger! Wie kann ich ihm helfen? Vielen Dank im Voraus!

Anonym

Antwort vom 09.01.2002

Es gibt Kinder, die in dem ersten dreiviertel Jahr nie länger als eine halbe Stunde schlafen. Spätestens wenn Sie anfangen zu krabbeln und zu laufen, schlafen Sie länger. Gewöhnen Sie Ihren Sohn an feste Schlafzeiten, in denen Sie ihn dann wach ins Bett legen. Machen Sie das Zimmer dunkel und bieten Ihm eine ruhige Umgebung. Vielleicht hilft ihm auch ein bestimmtes Schlafritual. Aber ansonsten scheint er mit einer halben Stunde auszukommen. Nehmen Sie es im Moment so hin. Die Schlafzeiten werden sich ganz bestimmt ändern.

14
Kommentare zu "Kind 6,5M schläft tagsüber immer nur 30Min. - wie Rhythmus ändern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: