Themenbereich: Schlafen

"Kind 3J will bei Oma schlafen und dann doch nicht - was tun?"

Anonym

Frage vom 01.02.2002

Meine Tochter 3J hat von klein auf bei meiner Mutter geschlafen wenn wir etwas vor hatten.Das ging auch ohne Probleme.Neuerdings sagt sie bei uns zu Hause das sie bei Oma schlafen möchte,was auch in Ordnung ist.Wenn sie dann dort ist läßt sie sich Bettfertig machen und dann geht das Theater los.Dann will sie zu Mama.Sie schreit so lange bis ich sie dann wieder nach hause hole.Allerdings wird sie auch vorher oft genug gefragt ob sie bei Oma schlafen will was sie mir immer bejat.Wenn ich es ihr verbiete macht sie aber auch so ein Theater.Wie soll ich mich verhalten.Ich möchte sie ja auch nicht zwingen wenn sie so weint.

Anonym

Antwort vom 04.02.2002

Ihre Tochter spielt ein Spiel mit Ihnen. Lassen Sie sie eine Weile nicht bei Ihrer Mutter schlafen. Vielleicht kann Sie dann stattdessen zu Ihnen kommen und sitten. Es kann sein, das Ihre Tochter eine schlechte Nacht bei der Oma hatte und deswegen nicht mehr dort schlafen möchte. Lassen Sie ihr zeit und machen eine Übernachtungspause. Und vielleicht können Sie dann alle bei der Oma schlafen, so dass Ihre Tochter die Ängste verliert.

19
Kommentare zu "Kind 3J will bei Oma schlafen und dann doch nicht - was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: