Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Schwanger trotz Spirale?"

Anonym

Frage vom 06.02.2002

Hallo
Ich habe ein großes Problem und ich hoffe es ist doch keines.Und zwar ist unser drittes kind 6 monate alt und wird morgens und abends gestillt und den rest des tages bekommt er Brei und sonstiges.Als er 2 Monate alt war habe ich mir eine Spiralle zur Empfängnisverhütung legen lassen und habe darauf hin meine Periode regelmäßig alle 28 Tage bekommen. Nun warte ich schon eine Woche auf meine Tage und sie kommen nicht. Ich werde doch hoffentlich nicht schon wieder schwanger sein? Und einen Test kaufen für viel Geld will ich nicht und zum Frauenarzt gehen will ich auch nicht gleich.
Ich warte dringend auf Ihre Antwort.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 07.02.2002

Ob Sie nun schwanger sind, oder nicht, kann ich Ihnen natürlich nicht sagen. Theoretisch ist es mit Spirale
schon auch möglich, schwanger zu werden, wenn diese verrutscht...Sie haben nur die Möglichkeit Test oder
Frauenarzt, wenn Sie es genau und jetzt schon wissen wollen. Ich würde aber an Ihrer Stelle noch warten, ob
sich nicht doch einfach nur der Zyklus verschoben hat...
Alles Gute!

23
Kommentare zu "Schwanger trotz Spirale?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: