Themenbereich: Schlafen

"Kind 3M schläft nur im Tragetuch ein und wacht beim hinlegen gleich wieder auf - was tun?"

Anonym

Frage vom 08.02.2002

Mein Tochter ist beinahe 3 monate alt und schläft tagsüber nur im tragetuch ein. Sonst bleibt sie bis 10 stunden wach und weint vor müdigkeit. Wenn sie im Tuch eingeschlafen ist, und ich lege sie dann in ihr Bett, ist sie innerhalb 15 minuten wieder wach und weint. Soll ich sie bei mir halten und im tuch schlafen lassen oder sie im bett liegen lassen? Was soll die Tagesmutter machen wo sie in 2 Wochen 2 Tage pro Woche hingeht? Ich bin erlich gesagt im Moment ziemlich ratlos.Ein guter Tipp würde mir bestimmt helfen.

Anonym

Antwort vom 11.02.2002

-Solange es Ihnen nichts ausmacht, Ihre Tochter viel im Tuch zu tragen, können Sie dies natürlich gerne machen. Gerade in Hinblick auf die baldige Betreuung durch eine Tagesmutter sollte Ihre Tochter aber lernen im Bettchen oder zumindest im Kinderwagen einzuschlafen. Vielleicht können Ihnen einige Tipps aus dem Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" hierbei weiterhelfen. Legen Sie Ihre Tochter einfach nach dem stillen / füttern wenn sie müde ist in ihr Bett und lassen Sie die Kleine dort einschlafen. Wenn Sie etwas weint bleiben Sie bei ihr und streicheln sie und sprechen ihr gut zu. Sie sollten Ihre Tochter auf keinen Fall einfach im Bett liegen und weinen lassen, da sie dies noch nicht verstehen und verarbeiten kann. Vielleicht suchen Sie auch unter www.gaimh.de eine Adresse einer Frühförderungsstelle, die Ihnen bei den Schlafstörungen vielleicht mit einigen Tipps weiterhelfen kann (leider weiß ich keine Adressen aus den Niederlanden.).

27
Kommentare zu "Kind 3M schläft nur im Tragetuch ein und wacht beim hinlegen gleich wieder auf - was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: