Themenbereich: Abstillen

"Sohn, 1 Jahr alt, möchte keine Milch trinken (wird noch 1x gestillt)"

Anonym

Frage vom 08.02.2002

Mein Sohn ist gerade 1 Jahr alt geworden und wird noch einmal (morgens gegen halb 5) gestillt. Einerseits möchte ich ihm diese Gelegenheit zum Milchtrinken lassen, weil er aus der Tasse etc. nur sehr wenig trinkt, und normale Milch schon gar nicht (nimmt sie in den Mund und spuckt sie wieder aus).
Andererseits möchte ich nun doch langsam ganz abstillen. Was empfehlen Sie mir?

Anonym

Antwort vom 12.02.2002

-Wenn Ihr Sohn ansonsten keine Milch trinkt und auch nur wenig Milchprodukte zu sich nimmt, sollten Sie ihm diese Milchmahlzeit besser zugestehen. Dies gilt auch, wenn er zu Allergien neigt bzw. wenn Sie und / oder Ihr Mann oder ein Geschwisterkind unter Allergien leidet. Wenn Sie aber langsam abstillen möchten, steht diesem natürlich nichts im Wege. Achten Sie in diesem Fall aber bitte darauf, dass Ihr Sohn ausreichend Milchprodukte zu sich nimmt. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern".

16
Kommentare zu "Sohn, 1 Jahr alt, möchte keine Milch trinken (wird noch 1x gestillt)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: