Themenbereich: Stillen allgemein

"Wie kann ich den Still-Rhythmus von 3 auf 4 Std. verlängern (Kind, 2 Wo.)"

Anonym

Frage vom 11.02.2002

Guten Tag, mein sohn ist 2 Wochen alt und ich stille ihn voll. Er möchte alle 3 Stunden trinken, auch nachts. Wie kann ich die Abstände auf 4 Stunden verlängern ?
Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 13.02.2002

-Man stillt heutzutage nach Bedarf des Kindes, und den kann man nur schwer bzw nicht beeinflussen. Alles zwischen eineinhalb Stunden und auch über 6h zwischen den Stillmahlzeiten ist völlig normal. Diese Zeiten verändern sich auch häufig. Wenn Ihr Kind alle 3 h trinken möchte und dann wieder schläft, weil es satt ist, ist das doch völlig in Ordnung...Geniessen Sie es, dass das Kind so gut trinkt. Sie haben übrigens bei weiteren Fragen immer noch lange Anspruch auf Hebammenhilfe (bis zum Ende der Stillzeit!). Wenden Sie sich doch wieder an Ihre Hebamme, die Sie nach der Klinikentlassung betrreut hat.
Alles Gute!

20
Kommentare zu "Wie kann ich den Still-Rhythmus von 3 auf 4 Std. verlängern (Kind, 2 Wo.)"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: