Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Was kann man im frühens SS-Stadium gegen Bauchziehen tun"

Anonym

Frage vom 11.02.2002

Liebes Hebammen-Team,
ich denke, dass ich im ganz frühen Stadium einer Schwangerschaft bin (5. SSW). Offizielle Bestätigung fehlt noch. Mein Problem ist, dass ich sehr oft Bauchziehen habe, ähnlich wie Perioden-schmerzen. Gibt es irgendetwas, was ich dagegen tun kann? Ich versuche, mich recht ruhig zu verhalten, aber das ist mit einem kleinen Kind (20 Mo.) nicht so einfach ... Vielleicht haben Sie einen Tipp, wie ich die Schwangerschaft unterstützen kann. Ich bin auch deswegen ein bisschen unruhig, da meine letzte Schwangerschaft leider nicht gut ausging (Blutungen ab der 7. SSW und in der 9. SSW eine Ausschabung vornehmen lassen musste - keine Herztöne mehr). Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 12.02.2002

-Sie sollten sich unbedingt jetzt schon eine Hebamme in Ihrer Nähe suchen, die Sie in der Schwangerschaft ab jetzt betreut (wird von der Krankenkasse bezahlt). Diese Hebamme kann Sie mit versch. naturheilkundlichen Methoden behandeln, wenn nötig. Das Ziehen, das Sie spüren, entsteht durch die Ausdehnung der Gebärmutter. Die Gebärmutter wächst und das belastet die Bänder etc. Eine Hebamme finden Sie unter www.hebammen
Alles Gute!der tel. beim Hebammenverband unter 0721-981890.

29
Kommentare zu "Was kann man im frühens SS-Stadium gegen Bauchziehen tun"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: