Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Vollmilch im 1. Lebensjahr verboten, Milch mit Karottensaft"

Anonym

Frage vom 11.02.2002

Liebes Hebammenteam, soweit ich mich informiert habe, ist Vollmilch wohl in dem ersten Lebensjahr verboten. Jedoch sind manche Abendbreie n.d. 4 Monat, mit Vollmilch angereichert. welchen Abendbrei soll ich den nun meiner Tochter 4,5 Monate kaufen. Ich fange mit der beikost erst mitte 6 Monat an, mache ihr jedoch jetzt schon ein wenig Karottensaft in die Milch und wollte dies dann auch mit dem Milchbrei tun.
Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 13.02.2002

-Von der Kuhmilch wird im ersten Lebensjahr bei Kinder die aus Allergikerfamilien stammen abgeraten., da hier vermutet wird, dass eine zu frühe Gabe von Kuhmilcheiweiß zu einer erhöhten Allergiebereitschaft führen kann. Wenn also Sie, der Vater des Kindes oder die Geschwisterkinder unter Allergien neigen, sollten Sie Kuhmilch im ersten Lebensjahr meiden. Die Zugabe von Karottensaft in die Milch ist übrigens meines Wissens nach nicht unbedingt notwendig. Vielleicht interessiert Sie zu dem Thema Ernährung auch die Broschüre des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) "Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern".

24
Kommentare zu "Vollmilch im 1. Lebensjahr verboten, Milch mit Karottensaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: