Themenbereich: Alternative Heilmethoden

"Zusammensetzung des Muttermundweichmachtee/Hebammentee"

Anonym

Frage vom 14.02.2002

Ich habe von einer Bekannten gehört,
das es einen sogenannten
"Muttermundweichmachtee" auch
Hebammentee genannt gibt,den
man ab der 29.SW trinken sollte.
Ist Ihnen die genaue Zusam-
mensetzung bekannt?
Da man in der Apotheke diesen Tee
nicht kannte, wende ich mich nun an sie.

Anonym

Antwort vom 15.02.2002

Ihre Bekannte meint vielleicht den Himbeerblätter- oder Schwangerschaftstee.
Sagen Sie Ihrer Apotheke, dass es diese Tees über die Bahnhofs-Apotheke in Kempten gibt (von Ingeborg Stadelmann).
Diese Teemischungen haben z.T. unterschiedliche Mischungen bzw Mischungsverhältnisse und wirken nicht nur auf
den Muttermund. Sie sind hormonell regulierend, stoffwechselfördernd, nervenstärkend etc. und über die
gesamte SS-Zeit trinkbar.
Alles Gute!

23
Kommentare zu "Zusammensetzung des Muttermundweichmachtee/Hebammentee"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: