Themenbereich: Stillen allgemein

"Nach Milch abpumpen wieder voll an der Brust stillen möglich?"

Anonym

Frage vom 18.02.2002

Seid der Geburt meiner Tochter vor 6 Wochen pumpe ich meine Milch ab (Kaiserschnitt), mittlerweile nimmt meine Tochter die Brust. Ich möchte jetzt voll stillen. Kann das noch klappen?

Anonym

Antwort vom 19.02.2002

Sicherlich kann, auch nach der Pumpzeit das stillen klappen. Pluspunkt ist, das Ihre Tochter schon jetzt die Brust nimmt. Pumpen Sie nun nicht mehr ab, sondern legen Ihre Tochter nur noch zum stillen an die Brust. Nach einigen Stillmahlzeiten hat sich Ihre Brust umgewöhnt und produziert nun soviel Milch, wie Ihre Tochter braucht. Lassen Sie Ihrer Tochter aber auch Zeit zur Umstellung, es kann immer wieder Mahlzeiten geben, an denen Sie weniger trinkt und dann noch die Flasche haben möchte. Geben Sie ihr die nur in Notfällen, ansonsten soll Sie lernen an der Brust zu trinken. Sie selber müssen in der Umstellungszeit auch die Ruhe bewahren und sich immer wieder sagen, dass es klappen wird und sie auch satt wird. Wichtig ist, das Sie viel trinken ( 3-4l) und gut essen. Ihre Nachsorgehebamme kann Ihnen in der Übergangszeit sicherlich viele Tipps geben und Sie zu Hause bei den Stillmahlzeiten unterstützen.

16
Kommentare zu "Nach Milch abpumpen wieder voll an der Brust stillen möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: