Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Ab wann Babyschwimmen im Hallenbad?"

Anonym

Frage vom 24.02.2002

Ab wann kann ich mit meinem Baby ins Hallenbad schwimmen gehen?

Anonym

Antwort vom 25.02.2002

Voraussetzung ist die absolute Kopfkontrolle des Kindes, d.h., daß das Kind seinen Kopf selbständig bis zum 90 Grad Winkel anheben kann. Diese Kopfkontrolle ist normalerweise zwischen vier bis fünf Monaten gegeben. Kinder, die chronische Erkrankungen oder häufige Ohrinfektionen haben sollten vorher zum Kinderarzt, um das Thema Schwimmen mit ihm zu besprechen. Kinder unter sechs Monaten sollten nur in einem beheizten Schwimmbad mit einer Wassertemperatur von um die 32 Grad schwimmen, die Außentemperatur sollte etwa 3 Grad mehr betragen und die <Schwimmzeit> sollte nicht über einer halben Stunde im Wasser betragen. Absolute Voraussetzung für das nächste Schwimmen ist, daß sich das Kind im Wasser wohl fühlt und es ihm Spaß macht.
Mit freundlichen Grüßen

21
Kommentare zu "Ab wann Babyschwimmen im Hallenbad?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: