Themenbereich: Schlafen

"Kind 6W schläft nachts durch, aber am Tag wenig - was tun?"

Anonym

Frage vom 04.03.2002

Meine 6 Wochen alte Tochter schläft jetzt seit einer Woche durch. Von abends 21 Uhr bis 4/5 Uhr zur Flasche und dann wieder bis 9 Uhr. Tagsüber aber schläft sie nur immer ein paar Minuten. Im Höchstfall mal 20 Min. Auch nicht beim spazieren oder auf dem Arm. Entsprechend fertig ist sie abends und ist ab 20.00 ziemlich weinerlich. Auch hat sie kaum mit Blähungen zu tun. Ist das alles so normal, oder brauch sie nicht eigentlich in dem Alter viel mehr Schlaf. Sie schläft ja weniger als unsere Große (2Jahre). Vielen Dank für Ihre Antwort.

Anonym

Antwort vom 05.03.2002

Es gibt Kinder, die mit wenig Schlaf am Tag auskommen. Aber vielleicht ist der Tag für Sie so aufregend, dass sie deshalb nicht zum schlafen kommt. Versuchen Sie ihr ein Schlafrhythmus beizubringen und legen Sie sie dabei ins Schlafzimmer, machen alles dunkel und lassen Sie alleine, so das sie nichts mitbekommt. Vielleicht schläft sie dann ja.

11
Kommentare zu "Kind 6W schläft nachts durch, aber am Tag wenig - was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: