Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Wie errechnet sich der Geburtstermin?"

Anonym

Frage vom 06.03.2002

Hallo ;-))
Ich habe da eigendlich eine blöde frage.Ich weis jetzt seid 1 monat das ich schwanger bin und angeblich in der 15 woche,aber das haut nicht hin weil mein baby am 12 septenber kommen soll.das heist wenn ich in der 15 woche bin und mein baby am 12 september kommen soll.müsten wir jetzt denn 18.3 haben.

Anonym

Antwort vom 06.03.2002

Stimmt, da haben Sie recht. Den 12. Sept hat ja wahrscheinlich der Computer vom US ausgerechnet, und der rechnet ja mit dem ersten Tag der letzten Periode. Vielleicht haben Sie ein falsches Datum angegeben , d.h und sich vielleicht selbst verrechnet. Oder Ihr Kind ist einfach schon größer, so das die Befruchtung schon viel eher war, aber Sie haben dann noch mal Ihre Periode gehabt. Dies kommt mitunter vor und daher kann man den Überblick verlieren. Warten Sie den nächsten US ab, dann können Sie am ehesten sehen, wie groß Ihr Kind schon ist und dann kann man evt. den Geburtstermin noch mal verändern.

32
Kommentare zu "Wie errechnet sich der Geburtstermin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: