Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind 5M - wird er nicht mehr satt und schläft dadurch nicht mehr durch?"

Anonym

Frage vom 15.03.2002

Unser Sohn (16 Wochen) hat seit 3Monaten durchgeschlafen (11-12 Stunden am Stück).Seit 3Tagen wird er bereits schon nach 8 Stnden wieder wach, möchte eine Flasche haben, und schläft nicht gleich wieder ein. Versuche ihn mit Schnuller zu beruhigen und abends Brei (HA-Brei ) zu füttern waren erfolglos.Wir dachten das er von der HA 1 vielleicht nicht mehr satt wird. Aber auch abends die HA 2 zu füttern, brachte nichts.Er ist jetzt wieder auf 6 Mahlzeiten am Tag.Sein Gewicht beträgt ca.6500g bei einer Größe von 63cm.Er hat pro Mahlzeit 180 ml HA1 bekommen.

Anonym

Antwort vom 18.03.2002

Sollte nichts dagegen sprechen- evtl. mit kurzer Rücksprache Ihres Kinderarztes-können Sie ganz auf die HA 2 Nahrung umstellen. Dabei ist zu beachten, daß Sie sich möglichst genau an die auf der Verpackung angegebenen Dosierungsanleitung halten, da bei dieser Folgemilch die Gefahr einer Überfütterung besteht, die bei der Anfangsnahrung nicht gegeben ist. Wenn Ihr Sohn den Brei abends gut verträgt, belassen Sie auch diesen bei. Ebenso können Sie langsam damit beginnen, Beikost einzuführen.
Mit freundlichen Grüßen

22
Kommentare zu "Kind 5M - wird er nicht mehr satt und schläft dadurch nicht mehr durch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: