Themenbereich: Babypflege

"Kind mag nur Rückenlage, dadurch Verformung des Kopfes?"

Anonym

Frage vom 28.03.2002

Mein Baby ist jetzt 5 Monate alt.Sie liegt schon seit längerer Zeit nur auf dem Rücken. Wenn ich sie auf die Seite lege, dreht sie sich wieder auf den Rücken. Nun ist ihr Hinterkopf schon ganz gedrückt. Sieht man das auch mit Haaren noch? Und was kann ich tuen, damit es nicht schlimmer wird?

Anonym

Antwort vom 01.04.2002

Es ist ratsam, daß Sie darauf achten, Ihre Tochter abwechselnd auch mal auf die Seite zu legen- stellen Sie ihr Bett so, daß eine Seite an der Wand steht, legen Sie sie dann auf die Seite mit dem Rücken zur Wand und stabilisieren Sie sie, indem Sie z.B. eine zusammengerollte Windel gegen ihren Rücken legen, so daß sie sich nicht selber wieder zurückdrehen kann. Und dies bitte immer abwechselnd(das Bett können Sie so stehen lassen, nur eben das Kind mit dem Kopf dann auf die andere Seite legen). Grundsätzlich ist das Köpfchen noch sehr verschiebbar, so daß eine bleibende Verformung zu diesem Zeitpunkt noch mehr oder weniger ausgeschlossen ist, jedoch achten sollten Sie darauf auf Dauer schon.
Mit freundlichen Grüßen

19
Kommentare zu "Kind mag nur Rückenlage, dadurch Verformung des Kopfes?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: