Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Schwangerschaftstee schon vor der 36.SSW trinken?"

Anonym

Frage vom 05.04.2002

Ich bin zum 2. Mal schwanger und habe von meiner Hebamme den Schwangerschaftstee (3x tägl. eine Tasse) empfohlen bekommen. Die Apothekerein hat mir aber dringend abgeraten, diesen vor der 36. SSW zu trinken, da er wehenfördernd und Gewebeauflockernd sei und somit eine Frühgeburt drohe.
Stimmt das? Die Teemischung setzt sich wie folgt zusammen:
Brennessel
Frauenmantel
Himbeerblätter
Johanniskraut
Melissenblätter
Schafgarbenkraut

Bitte informieren Sie mich, ab wann und wieoft täglich ich von der Teemischung trinken darf/ soll. Danke!

Anonym

Antwort vom 08.04.2002

Im Buch "Hebammensprechstunde" von Ingeborg Stadelmann steht, dass diese Teemischung
von Beginn der SS an getrunken werden kann und dann mit seiner Wirkung eher die verdauung anregt und vorz.
Wehentätigkeit eher verhindert...Ich verstehe aufgrund der Teesortenmischung nicht, warum die Apothekerin
denkt, dieser Tee wäre wehenauslösend - lassen Sie sich doch nochmals genau erklären, was sie damit meint.
Dies ist eine Teemischung, die fast alle Frauen die ganze SS über trinken, und auch gerade dann, wenn eine
Frau zu vermehrter Wehentätigkeit neigt, lässt man sie diesen Tee trinken.Ich empfehle auch ca. 3 Tassen täglich.
Suchen Sie sich doch auch jetzt schon eine Hebamme in Ihrer Nähe, mit der Sie alles weitere besprechen können.
Es ist schön, eine Hebamme schon früh in der Schwangerschaft hinzu zu ziehen.
Sie ist immer eine gute Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um SS, Geburt und Wochenbett.
Sie kommt zu Ihnen nach Hause, wenn Sie das möchten und behandelt bei Bedarf Ihre Beschwerden mit
Naturheilkunde, was dann meist von den Krankenkassen bezahlt wird. Wenn Sie die Hebamme in der Schwangerschaft
weiter nicht
benötigen, ist es trotzdem gut, sich frühzeitig eine zu suchen, da Sie ja nach der Geburt eine Hebamme zur
Wochenbett-Betreuung brauchen und dann ist es nicht immer ganz leicht, eine zu finden, wenn man zu spät dran ist.
Diese Hebamme würden Sie dann auch schon kennen, wenn Sie sich jetzt eine suchen würden,das ist angenehm
- ich kann es Ihnen also
nur empfehlen.
Eine Hebamme finden Sie im Internet unter www.hebammensuche.de oder tel. über den Hebammenverband
unter 0721-981890. Alles Gute!

26
Kommentare zu "Schwangerschaftstee schon vor der 36.SSW trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: