Themenbereich: Babykleidung

"Kind 6W hat ständig feuchtkalte Hände und Füße - woran liegt das?"

Anonym

Frage vom 10.04.2002

mein sohn (6 wochen) hat seit kurzem ständig feuchtkalte hände und füße, woran kann das liegen. warm genug angezogen ist er immer, daran kann es eigentlich nicht liegen. vielen dank im voraus.

Anonym

Antwort vom 12.04.2002

In der Wohnung sollte er schon warme Hände und Füße haben. Überprüfen Sie, ob Ihr Kind schwitzt. Am Rücken oder Bauch können Sie fühlen, ob er schweißig ist und ziehen Ihn dann anders an. Eher kann es sein, das Ihr Kind friert. Ziehen Sie Ihm doch mal einen Wollbody an , oder einen Langarmbody unter dem Pullover und achten Sie auf warme Füße. Immer ein paar Socken zusätzlich anziehen. Probieren Sie aus, woran es liegt. Es ist so schwer festzustellen, ohne das Kind zu sehen. Draußen allerdings darf er eine kalte Nase und Hände haben.

44
Kommentare zu "Kind 6W hat ständig feuchtkalte Hände und Füße - woran liegt das?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: