Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Können Ausdünstungen von Silikon dem Baby schaden?"

Anonym

Frage vom 26.04.2002

Irgendwann in den ersten beiden Monaten meiner Schwangerschaft wurde unsere Badewanne eingebaut. Dazu verwendete die Firma Silikon zum abdichten. Dieses Silikon hatte einen sehr intensiven, stechenden (essigartigen)Geruch, der nach circa einer Woche verflogen war. Können diese Dämpfe meinem Baby geschadet haben?

Anonym

Antwort vom 29.04.2002

Ich denke nicht, dass diese Dämpfe dem baby geschadet haben könnten, weil man ja nicht die ganze Zeit diesen
Dämpfen ausgesetzt ist. Sie sollten aber trotzdem darüber nochmals Ihren Frauenarzt darüber befragen.
Alles Gute!

22
Kommentare zu "Können Ausdünstungen von Silikon dem Baby schaden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: