Themenbereich: Stillen allgemein

"Können Getränke m. Kohlensäure, d. v. d. Mutter getrunken werden, Blähungen beim Baby hervorrufen"

Anonym

Frage vom 02.05.2002

Ich möchte gerne wissen ob man neben Tees und Milch auch Getränke mit Kohlensäure während der Stillzeit trinken darf. Meine Schwiegermutter sagte, dass diese Getränke Blähungen beim Baby hervorrufen. Stimmt das?

Anonym

Antwort vom 03.05.2002

Ihre Schwiegermuter hat Recht: Bei vielen Kindern können auch Mineralwässer mit wenig Kohlensäure in grossen
Mengen von der Mutter getrunken Blähungen verursachen, weil sich die Kohlensäure im Körper ansammelt.
Alllerdings ist es hier wie bei allen blähenden Nahrungsmitteln: ausprobieren, weil nicht jedes Kind gleich reagiert.
Allles Gute!

28
Kommentare zu "Können Getränke m. Kohlensäure, d. v. d. Mutter getrunken werden, Blähungen beim Baby hervorrufen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: