Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Vermehrtes Spuken bei 5M-altem Kind, infolge essen mit Löffel?"

Anonym

Frage vom 08.06.2002

kann es sein das meine tochter,5 monate,deshalb so viel spuckt weil sie seit dem 4 monat mit dem löffel zu essen bekommt?

Anonym

Antwort vom 10.06.2002

Ich würde das so pauschal ausschließen. Wenn die Kinder bereit sind, Essen mit einem Löffel aufzunehmen, so sind sie dafür auch reif, vorher essen sie es gar nicht bzw. spucken das Essen einfach wieder aus. Wichtig in Zusammenhang mit Spucken ist die Menge der einzelnen Portionen, die der Magen u.U. noch nicht imstande ist in dem Umfang zu verdauen, so daß der Rest sozusagen einfach wieder durch Spucken herausbefördert wird. Allerdings sollte beim wiederholten, häufigem und v.a. schwallartigen Spucken vom Kinderarzt abgeklärt werden, daß hier keine organischen Beschwerden vorliegen wie z.B. eine Magenausgangsverengung.
Mit freundlichen Grüßen

15
Kommentare zu "Vermehrtes Spuken bei 5M-altem Kind, infolge essen mit Löffel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: