Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Saftschorle mit 8M für die Zähne ok?"

Anonym

Frage vom 20.06.2002

Liebes Team,

meine Babys mögen weder ungesüßten Tee noch Wasser. Ist es ok, wenn ich etwas Karotten- oder Apfelsaft für Babys dazugebe oder ist das schlecht für die Zähnchen. Jetzt, wo es so warm ist, möchte ich gerne, dass meine 8 1/2 Monate alten Zwillinge mehr trinken. Sie bekommen aber auch noch ca. 600-800ml HA2 am Tag.
Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 21.06.2002

-Solange Sie Ihren Kindern keine Saftfläschchen (auch mit verdünntem Saft) zum dauernuckeln überlassen, können Sie den Kleinen ruhig verdünnten Saft anbieten um den Durst zu löschen. Wenn Sie superkorrekt sein möchten, können Sie den beiden nach den Mahlzeiten und nach dem Saft natürlich auch zusätzlich die Zähne putzen, das fände ich persönlich allerdings etwas übertrieben. Fragen Sie aber auch Ihren Zahnarzt bei der nächsten Routinekontrolle um Rat.

15
Kommentare zu "Saftschorle mit 8M für die Zähne ok?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: