Themenbereich: Schlafen

"8 Mon., schläft tägl. zwischen 9 - 12 1/2 Std., ist dies normal?"

Anonym

Frage vom 27.06.2002

Ich hätte eigentlich nur mal gerne gewusst, wie Sie das Schlafverhalten meines Sohnes beurteilen.
Er ist acht Monate alt und schläft in der Nacht ca. 7 - 9 Std. (meist nicht durch sondern mit kurzen Unterbrechungen) und am Tag aufgeteilt zwischen 2 und 3 1/2 Std. Ich finde das eigentlich sehr wenig. Meine Kinderärztin meinte das wäre normal. Er sei eben ein absolutes Powerkind. Er krabbelt seit er 6 Monate ist und steht inzwischen schon ab und zu mal. Er ist halt ständig auf der Achse und gut gelaunt. Er wirkt nicht so, als wäre er unausgeschlafen.

Trotzdem kommt mir sein Schlaf ein bißchen zu wenig vor. Was meinen denn Sie?

Viele Grüße

Anonym

Antwort vom 28.06.2002

Ein Kind zwischen 6 und 9 Monaten schläft durchschnittlich zwischen 14 1/4 und 14 Stunden, wobei etwa 3 Stunden auf den Tagesschlaf entfallen. Jedes Kind ist individuell und läßt sich nicht immer in eine Norm stecken. Wichtig ist, daß es dem Kind mit seinem Rhythmus gut geht und es sich weiter entwickelt seinem Rythmus entsprechend. Der Schlaf hat Tiefschlaf- und Traumphasen, welche sich mehrmals in der Nacht abwechseln. Zwischen diesen Phasen wird das Kind kurz wach bevor es dann wieder in den leichten Tiefschlaf fällt, das ist ganz normal. Dies passiert etwa 7x pro Nacht besonders häufig ab 3 Uhr morgens. Solange das Kind alleine wieder in den Schlaf findet ist das völlig in Ordnung. Mit freundlichen Grüßen

13
Kommentare zu "8 Mon., schläft tägl. zwischen 9 - 12 1/2 Std., ist dies normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: