Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Von Anfang an Voll-Vegetarisch ernähren?"

Anonym

Frage vom 03.07.2002

Ich bin seit 6 1/2 Jahren Vegetarierin. Mein Kind wird aufjeden fall auch vegetarisch ernährt.

Ich möchte aber mein Kind wenn ich nicht Stillen kann nciht mit normalen Kuhmilch sondern mit Sojatrink füttern.
Ich habe gelesen das man in der ersten Woche dies nicht tun sollte.
Warum eigentlich? Es gibt auch diese Spezialnahrung zu kaufen.

Mit freundlichem Gruß

Anonym

Antwort vom 05.07.2002

-Leider kenne ich den Sojatrink nicht, daher kann ich Ihnen diese Frage auch nicht ganz genau beantworten. Es wird aber immer wieder empfohlen die Kinder nicht mit pflanzlichen Milchsorten zu ernähren, sondern mit tierischen (auf Kuhmilch, Ziegen- oder Stutenmilchbasis) Milchsorten, da diese die optimale Mineralstoff- und Vitaminzusammensetzung haben. Bei den pflanzlichen Milchsorten fehlen einige lebenswichtige Stoffe für eine gesunde Entwicklung. Auf der Seite des Forschungsinstitutes für Kinderernährung in Dortmund (www.fke-do.de) finden Sie eine genaue Auflistung der unterschiedlichen Milchsorten und die neusten Empfehlungen hierzu. Aber wenn Sie wirklich stillen möchten und auch von Ihrer Familie in diesem Wunsch unterstützt werden, sehe ich keinen Grund warum es nicht klappen sollte. Suchen Sie sich doch bitte auch im Vorfeld eine Hebamme aus Ihrer Stadt, die Ihnen schon in der Schwangerschaft einige Tipps geben kann.

19
Kommentare zu "Von Anfang an Voll-Vegetarisch ernähren?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: