Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Nachts ungesüssten Tee aus der Flasche, ist dies zu ungesund?"

Anonym

Frage vom 12.07.2002

Ich habe eine Frage zum Trinken. Meine Tochter ist 14 Monate. Sie trinkt aus der Tasse nur unterwegs benutzt sie noch eine Flasche. Da es jetzt so warm ist gebe ich ihr auch eine Flasche mit ins Bett. Sie ist auch immer leer getrunken. Ich gebe ihr nur ungesüßten Tee. Außerdem weiß ich genau, dass sie nicht die Flasche sondern den Nuckel zum Einschlafen nimmt. da sie sehr lange schläft denke ich , dass es für ihren Flüssigkeitshaushalt wichtig ist oder ist es doch zu ungesund?

Anonym

Antwort vom 12.07.2002

Wenn Ihre Tochter die Windel immer nass hat und am Tag viel trinkt, brauchen Sie ihr nicht unbedingt in der Nacht eine Flasche mit zu geben. Hierdurch gewöhnen Sie Ihre Tochter wieder an das nächtliche trinken (und evt. nächtliche Wachphasen wenn die Flasche leer ist). Die meisten Kinder wachen meiner Erfahrung nach auch in der Nacht auf und verlangen bei großer Hitze oder Fieber oder starkem schwitzen nach Flüssigkeit. Besprechen Sie dies aber ruhig auch mit Ihrem Kinderarzt.

22
Kommentare zu "Nachts ungesüssten Tee aus der Flasche, ist dies zu ungesund?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: